anime Charakterprofile

Charakterprofil von Takezo Kurata

Kurata ist eine der 3 Hauptfiguren in Kono Oto Tomare! und spielt auch das Koto mit Hozuki und Kudo. Er trifft die beiden am Start und sie werden Freunde. Es sind diese 3, die den ersten Koto-Club gründen und wir sehen dann, wie der andere Charakter als Ergebnis beitritt. Hier ist also das Charakterprofil von Takezo Kurata.

Überblick über Takezo Kurata

Kurata ist derjenige, der hilft Kudo und erlaubt ihm, dem Club in der ersten Folge beizutreten, sodass er eine wesentliche Figur in der ist Seelen. In dem Anime-Serie, Kurata ist ein sympathischer und bewundernswerter Charakter, der nur das Beste für die anderen Mitglieder des Koto-Clubs will und besser darin wird, Koto zu spielen. Kurata hilft Kudo raus und lässt ihn mit sich in den Club und Hozuki.

Aussehen und Ausstrahlung

Kurata hat ein ganz normales und gewöhnliches Aussehen im Seelen und dies bleibt bis zum Ende der zweiten Serie gleich. Er trägt in der Serie eigentlich nichts anderes als seine normale Schuluniform.

Er hat braune Haare, die kurz sind und einen ordentlichen Haarschnitt haben. Außerdem trägt er immer eine Lesebrille. Er hat auch braune Augen und diese passen zu seinem Gesamterscheinungsbild.

Sein Aussehen ist nicht zu langweilig, aber auch nicht zu besonders. Sein Aussehen ist, wie bei einigen zuvor erwähnten Charakteren, vor allem nachvollziehbar. Das ist großartig, weil es uns den ersten Charakter gibt, mit dem wir sympathisieren können, und sein Aussehen und seine Aura machen das sehr einfach.

Persönlichkeit

Takezos Persönlichkeit ist ziemlich sympathisch in dem Anime, der sich in den ersten Folgen sowohl Hozuki als auch Kudo vorstellt. Er ist freundlich und aufmerksam und will das Beste für seine Mitmenschen und den Koto-Club. Er hat ein gutes Wesen und das merkt man ihm auch an Hozuki, nicht so viel Hozuki.

Im Anime stellt er sich als sympathischer junger Mann dar, der das Beste für alle will, vor allem aber leidenschaftlich ist, besonders für die Koto, genau wie Hozuki und Chika. Takezos Leidenschaft ist es, die ihn antreibt und das ist es auch, was den anderen antreibt Zeichen wie die Serie fortschreitet.

Geschichte

In Bezug auf die Geschichte gibt es nicht viel zu sagen, genau wie die andere Figur in der Anime-Serie. Kurata übernimmt die Rolle, den Koto-Club zu gründen, da er feststellt, dass er sich sehr für das traditionelle japanische Instrument interessiert und möchte, dass seine Klassenkameraden sein Interesse teilen.

Kurz nachdem er dies getan hat, tritt auch Kudo dem Club bei und beginnt, andere Mitglieder zum Beitritt zu bewegen. Bald darauf gesellt sich Hozuki zu ihnen, die sich bemüht, andere Mitglieder zum Beitritt zu bewegen, und das tut sie mit Leichtigkeit.

Danach wird dank Kurata der Koto-Club gegründet. Kurata bleibt bis zu ihrem zweiten Auftritt bei der Nationalmannschaft im Verein. Kurata ist sehr leidenschaftlich bei all dem und er hält später einige Reden darüber. Er weint auch bei einigen Aufführungen und mit den anderen Charakteren.

Zeichenbogen

Es gibt keinen großen Charakterbogen in Bezug auf Takezos Charakter, da er im gesamten Anime größtenteils gleich bleibt. Mit Hozuki es ist der Tsundere-Bogen und mit Kudo es ist der Wut- und Aufwärmbogen, bei Kurata ist es etwas anders.

Kurata beginnt als nervöses Wrack, das nicht einmal vor dem Schulpublikum auftreten kann, ohne sehr ängstlich und ängstlich zu werden. Offensichtlich ist dies ein großes Problem am Anfang des Anime-Serie dies ändert sich jedoch später.

Später in der Serie bereitet er sich darauf vor, wenn der Koto-Club beginnt, vor einem anderen größeren Publikum aufzutreten, und er packt seine nervösen Momente wirklich an. Das lag vor allem daran Hozuki und Kudo ihm zu helfen.

Charakterbedeutung in Kono Oto Tomare!

Kurata spielt (genau wie Hozuki und Kudo) eine große Rolle im Anime, weil er derjenige ist, der den Koto-Club gründet, was ihn zum einzigen Grund macht, warum der Club tatsächlich existiert. Ohne Kurata würde die Geschichte nicht auf zwei Beinen stehen, also ist er eine sehr wichtige Figur in der Seelen. Kurata gründet beide den Koto Club und lasst uns Kudo und Hozuki beitreten sowie sie für Staatsangehörige einschreiben.

Es ist Kuratas Leidenschaft, die das Interesse weckt Hozuki und es ist Kuratas Entschlossenheit, die antreibt und überzeugt Kudo ungern dem Verein beizutreten. Sie können Staffel 3 von Kono Oto Tomare lesen!

Kurata hält auch einige Reden, die die Moral aller im Club steigern, er ist sehr gut darin und er tut dies bis zu den letzten Folgen von Staffel 2. Hoffentlich werden wir mehr davon sehen, wenn es eine gibt Staffel 2. Für den Moment, aber das ist alles, was wir sagen können.

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Translate »
Werbeblocker-Bild Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Wir bieten 99 % unserer Inhalte KOSTENLOS an, bitte schalten Sie Ihren Werbeblocker aus, während Sie unsere Seite nutzen. Vielen Dank.

Unterstützt von
Bestes Adblock-Erkennungs-Plugin für Wordpress | CHP-Adblock