anime Charakterprofile

Charakterprofil von Chisa Kotegawa

Chisa Kotegawa ist eine der weiblichen Hauptfiguren in Grand Blue und ist zusammen mit Lori und Kouhei in der Peekaboo-Tauchschule. Sie interessiert sich anfangs mehr für das Tauchen als Lori und Kouhei, aber allmählich schließen sie sich auch ihrer Begeisterung an und diese wächst im Verlauf der Serie. In der Anime-Serie wirkt sie kalt und zurückhaltend, dies ändert sich jedoch im Laufe der Serie. Sie macht sich im Allgemeinen auch über Lori lustig, wenn er sich dumm verhält, und dies deckt die meisten ihrer normalen Interaktionen ab.

Überblick

In Grand Blue spielt sie die Rolle von Loris Freund, obwohl sie etwas romantisch in ihn investiert zu sein scheint. Wir werden nicht sehen, ob sowohl Lori als auch Chisa im Anime zusammen enden. Chisa hat meistens eine sachliche Einstellung zum Tauchen und wird sowohl auf Kouhei als auch auf Lori sehr wütend, wenn sie ihre Tauchaufgaben nicht bestehen, und bringt ihre Missbilligung ihrer Handlungen mit jedem seiner entweder mit einem Blick der Angst gegenüber Lori oder einem „Stirb 10,000 mal“ Anmerkung.

Es zeigt sich jedoch, dass ihr Hauptinteresse nicht dem anderen Geschlecht oder etwas anderem gilt, sondern ausschließlich dem Tauchen, und es zeigt sich, dass sie dem Tauchen sehr engagiert und engagiert ist. Sie drückt Lori sogar ihre Liebe zum Tauchen aus, und das lässt ihn seine Angst vor dem Wasser überwinden.

Aussehen | Charakterprofil – Chisa Kotegawa

Chisa hat orange und dunkelbraune kurze Haare, die über ihre Ohren und fast bis zu ihren Schultern reichen. Es ist auch leicht dunkelbraun und schwarz darunter. Chisa ist attraktiv und durchschnittlich groß, etwas kleiner als Lori und Kouhei und hat einen schlanken Körperbau. Ihr kleiner Körperbau kann manchmal mit ihrer harten und beängstigenden Persönlichkeit kontrastieren, obwohl sie meistens gute Absichten im Herzen hat. Ansonsten trägt Chisa neben ihrem Taucheranzug meistens ein ganz normales Outfit.

Ihr Auftritt in der Seriendozentin ändert sich sehr. Sie wechselt von ihrem normalen Outfit in den früheren Folgen, in einen Bikini, dann in einen Taucheranzug und dann sogar in eine Tennisspieleruniform. Wir können also sehen, dass sich ihr Aussehen in der Serie ziemlich häufig ändert. Dies ist in Verbindung mit all den anderen Charakteren und ihr Aussehen ändert sich nicht mehr als bei allen anderen Charakteren.

Persönlichkeit | Charakterprofil – Chisa Kotegawa

Auf den ersten Blick scheint Chisa eine ruhige / schüchterne Person zu sein, die ihre Gefühle nicht öffentlich ausdrückt. Sie rennt oft weg, wenn sie mit Situationen konfrontiert wird, die manche schwierig oder unangenehm finden. Wie Lori ist sie eine unterhaltsame Figur, kann aber meiner Meinung nach manchmal etwas langweilig sein. Ihr Charakter soll als Halbantagonistin für Lori fungieren und sie spielt diese Rolle sicherlich gut.

In Grand Blue ändert Chisa manchmal ihre Stimmung, aber dies hängt normalerweise von Loris oder Kouheis Verhalten ab. Zum Beispiel agiert sie einmal komplett, schaltet aber plötzlich auf, je nachdem, welche dumme Aktion Kouhei sie normalerweise irgendwie nervt. Manchmal ist es entweder super heiß oder super kalt, aber sie hat ihre sanften Momente, genau wie die anderen Charaktere.

Geschichte | Charakterprofil – Chisa Kotegawa

In der Anime-Serie ist Grand Blue Chisa während der gesamten Serie präsent und eine wichtige Hauptfigur im Anime. Sie ist diejenige, die Lori hauptsächlich davon überzeugt, seine Angst vor dem Meer aufzugeben.

Dieses Ereignis ist ein wichtiger Teil der Serie, da es die Entwicklung von Lori als Charakter zeigt. Es ist auch ein sehr wichtiger Moment in der Serie, da es nicht weiter gehen kann, wenn die Hauptfigur nicht einmal schwimmen kann.

Chisa fördert Loris Interesse am Tauchen, indem sie Wissen und Tipps zum Tauchen vermittelt, die sich alle auf die Erzählung beziehen und den Dialog zwischen den beiden fördern. Im weiteren Verlauf der Serie wird Chisa Lori mehr zugetan und die beiden geraten in Hitze.

Dies wird jedoch in der ersten Serie des Anime nie erweitert (hoffentlich sehen wir mehr in Saison 2), aber das kann etwas sein, auf das in der zweiten Staffel eingegangen wird, aber es ist aufgrund von Loris dummem Verhalten möglicherweise unwahrscheinlich.

Zeichenbogen | Charakterprofil – Chisa Kotegawa

Chisa hat nicht wirklich viel von einem Bogen, den wir sehen können, da sie nicht viel Inhalt haben, um weiterzumachen. Hoffentlich wird an ihrem Bogen gearbeitet, wenn wir eine Staffel 2 sehen. Ich kann mir vorstellen, dass ihr Bogen nicht so interessant sein wird, aber ich bin mir sicher, dass er Lori einschließen wird. Es wird sich höchstwahrscheinlich um die Dynamik des Tauchens und auch um Lori drehen, also werden wir hoffentlich etwas mehr von dieser Entwicklung zwischen Lori und Chisa in a Staffel 2 von Grand Blue.

Charakterbedeutung in Grand Blue | Charakterprofil – Chisa Kotegawa

Die Bedeutung von Chisa in Grand Blue als Charakter ist ziemlich auffällig. Der Grund dafür ist, dass es Chisa ist, die Lori zuerst vorstellt und hilft, seine Angst vor dem Meer zu überwinden. Dies hat offensichtlich eine sehr eindrückliche Wirkung auf Lori und ist in der Serie wie seine anderen Freunde sehr wichtig. Ryuujirou Kotobuki, Shinji Tokita und sogar  Kouhei Immuhara hilf ihm nicht wirklich weiter.

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Translate »
Werbeblocker-Bild Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Wir bieten 99 % unserer Inhalte KOSTENLOS an, bitte schalten Sie Ihren Werbeblocker aus, während Sie unsere Seite nutzen. Vielen Dank.

Unterstützt von
Bestes Adblock-Erkennungs-Plugin für Wordpress | CHP-Adblock